Bericht zu städtischen Beteiligungen

von fraktion

Der Magistrat hat in der Stadtverordnetenversammlung seinen Beteiligungsbericht für 2022 vorgelegt. Darin sind alle Firmen beziehungsweise Gesellschaften aufgeführt, an denen die Stadt Kassel mindestens 20 Prozent Anteile hält. Der Beteiligungsbericht liefert eine komplette Übersicht über die wesentlichen wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt, inklusive der Vorstände und Aufsichtsräte der Firmen und Gesellschaften, die darin namentlich genannt werden. Der Bericht ist öffentlich und kann im Internet von jeder Person eingesehen werden.

Transparent und informativ

„Die wirtschaftliche Aktivität der Stadt ist damit transparent gemacht. Informationsbedarf in einzelnen Fällen kann dort problemlos geklärt werden“, betont Dorothee Köpp, wirtschaftspolitische Sprecherin der Rathausgrünen.  „Wir danken den Mitarbeiter*innen und Mitarbeitern für die Erstellung dieses umfassenden Werkes. Dieser Bericht wurde bereits im letzten Finanzausschuss behandelt. Zu Nachfragen und Erörterungen kam es dort nicht.“

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden