von Max Schäffer

Der Magistrat ist die Verwaltungsbehörde der Gemeinde. Er ist für die laufende Verwaltung der Stadt verantwortlich und handelt nach den Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung, die er vorbereitet und durchführt.

Den Vorsitz im Magistrat hat der Oberbürgermeister. Außer ihm werden alle Mitglieder von der Stadtverordnetenversammlung gewählt. Der Kasseler Magistrat setzt sich zurzeit aus sechs hauptamtlichen (hier geht es zu den beiden grünen Dezernent*innen)  und 13 ehrenamtlichen Magistratsmitgliedern zusammen, die die Bezeichnung Stadträtin bzw. Stadtrat führen.

Die ehrenamtlichen Magistratsmitglieder

Helga Weber
ehrenamtliche Stadträtin
Schulkommission
Kulturkommission
Richard Schramm
Ehrenamtlicher Stadtrat
Bau- und Planungskommission
Grundstückskommission
Sportkommission

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden